Über flyflag

Das mobile Fahnensystem flyflag wird in gerader oder Tropfenform angeboten. Vier verschiedene Fuß- bzw. Befestigungsvarianten sind im Programm - Stellfuß, Metallbodenplatte, Erdspieß und eine Wandhalterung (nicht für alle Größen). Das Gestänge besteht aus ineinander steckbaren Aluminium- und GFK-Stäben. 

Unterschiedliche Höhen von 235 cm bis 430 cm sind verfügbar.

Das System flyflag wird in einer Transporttasche im Karton einzelverpackt geliefert. Alle Systemteile sind auch als Einzelteile erhältlich. Unter Downloads finden Sie Aufbauanleitungen, Schnittpläne, Druckvorlagen und Prospekte. Zur flyflag Preisliste
(PL-023) gelangen Sie über Registrierung.

Vergrößern

Aufbau

Das Gestänge zusammenstecken und anschließend die Fahne über die Stäbe ziehen. Ein Spanngummi wird durch eine Öse an der Unterseite der Fahne gezogen und mit einem Karabinerhaken am Gestänge fixiert. Dadurch kann die richtige Spannung leicht eingestellt und nachjustiert werden. Das System wird auf den gewünschten Fuß aufgesteckt.

Sujetwechsel

Die bedruckte Fahne wird über das Gestänge gezogen (Führungsband bei flyflag, Hohlsaum bei flyflag_straight) und mit einem Karabiner am Gestänge fixiert.

Druck & Konfektionierung

Als Druckmaterial kommt Fahnenstoff, wahlweise auch B1 zertifiziert, mit Sublimationsdruck 80% durchdruckend zum Einsatz. Bei flyflag_straight wird zur Beschwerung ein Bleiband eingenäht. Das Führungsband für flyflag wird in schwarz oder weiß angeboten.

Vergrößern

Transporttasche

Die mit Zippverschluss und Trageriemen ausgestattete Tasche für das System flyflag ist aus schwarzem Nylon. 

Stellfuß

Der Stellfuß aus Stahl ist eine von vier möglichen Fußvarianten (Aufstellvarianten). Hauptsächlich wird diese Variante im Innenbereich eingesetzt. Für Einsätze im Außenbereich empfiehlt es sich allerdings, den als als Zubehör verfügbaren Beschwerungsring zu verwenden. Ein am Fuß montierter Rotator unterstützt die Beweglichkeit der Fahne.

Vergrößern

Wassertank - Stellfuß

Eine andere Fußvariante, welche hauptsächlich für den Außenbereich gedacht ist, ist der mit Wasser befüllbare ( 10 Liter Wasser) Kunststofffuß.

Metallbodenplatte

Eine weitere Fußvariante für das System flyflag bietet die rechteckige Metallbodenplatte. Die pulverbeschichtete schwarze Platte wiegt 8 kg und hat eine Ausnehmung (Griff) zum leichteren Transport. Die Einsteckhülse für die Fahne kann je nach Bedarf an zwei verschiedenen Stellen auf der Platte montiert werden (mittig oder seitlich). Beim Zubehör finden sie als zusätzliche Beschwerung des Fußes eine 8 kg schwere Zusatzplatte und einen Rotator, der die Beweglichkeit der Fahne unterstützt.

Erdspieß

Für den Außenbereich wird oft ein sogenannter Erdspieß verwendet. Der verchromte Erdspieß kann auf erdigem Untergrund oder auch im Schnee eingesetzt werden. Damit sich die Fahne besser im Wind dreht ist auch bei dieser Variante ein Rotator fix eingebaut.

Wandhalterung

Für die flyflags small und medium ist eine Wandhalterung verfügbar. Nach Befestigung der Wandhalterung, wird die Fahne ganz einfach in diese gesteckt.

Anwendungen / Einsatzmöglichkeiten

Formschöne Fahne für den Innen- und Außeneinsatz bei Events, Messen, POS-Aktionen, Promotions usw. - siehe Galerie.

Beschwerungsring

Dieser, als Zubehör erhältliche, silberne PVC Ring kann mit 12 l Wasser befüllt werden und dient als zusätzliche Beschwerung für den Stellfuß für Außenanwendungen. Der befüllte Ring wird einfach über den aufgestellten Stellfuß gelegt, bevor die Fahne aufgesteckt wird.

Vergrößern
Vergrößern

Wassertank - Beschwerung

Der Kunststofftank (ohne Rotator) dient außerdem als Beschwerung für den Stellfuß. Der Tank ist mit ca. 10 Liter Wasser befüllbar und wird hauptsächlich im Außenbereich eingesetzt.

Zusatzplatte

Ebenfalls als Zubehör erhältlich ist eine Metallplatte zur Erhöhung des Gewichts. Die formgleiche, ebenfalls 8 kg schwere Zusatzplatte kann einfach über die Metallbodenplatte gelegt werden und erhöht dadurch das Gesamtgewicht der Bodenplatte auf 16 kg.

Vergrößern
Vergrößern

Umbaustange

Um die tropfenförmige flyflag Variante auf eine flyflag_straight umzubauen, benötigen Sie diese Umbaustange. Es handelt sich dabei um den festen Querausleger oben an der Fahnenstange. Diese Stange ist als Zubehör erhältlich.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern